21. mai 2022 - 22. mai 2022

Eupen Musik Marathon 2022

Das Line-Up steht! Zum 30. Geburtstag des Eupen Musik Marathon konnten wir über 30 Bands für einen Auftritt am 21. und 22. Mai 2022 in der Eupener Innenstadt verpflichten. Die Besucher erwartet eine Mischung aus Neuentdeckungen und Bands, die in den letzten 30 Jahren bereits die Festivalbühnen des Eupen Musik Marathon gemeistert, gerockt oder gegrooved haben. Unter anderem: Die beiden Hightlights Señor Torpedo und Jungle by Night.

Eins haben sie alle gemeinsam: sie bringen neue Songs und Stücke mit, die nach zwei Jahren Corona-Krise endlich LIVE gespielt werden wollen. Nach einem Jahr Pause und einem Folgejahr Testevent im Stadtpark wird es höchste Zeit, erneut ein umfangreiches Musikprogramm für jeden Geschmack anzubieten.

Zu den Best-Of-Gästen der letzten 30 Jahre gehört die deutsche Formation Señor Torpedo (Modern Indie Disco). Mit funky Beats und 80s Soundteppich werden sie den Samstagabend, 21. Mai in die Nacht begleiten. Auch die ostbelgische Band Moad (Live-Electro) ist am Samstag zu Gast, um die Festival-Crowd erneut in ihren Bann zu ziehen. Großer Geburtstags-Act am Sonntag, 22. Mai ist Jungle by Night (Dance, Pop, Hip-Hop, Jazz), eine der besten niederländischen Live-Acts mit großer Besetzung. Zum Best-Of-Programm am Sonntag gehören außerdem Bai Kamara Jr & The Voodoo Sniffers (Blues, Soul, Rock), Gráinne Holland (Irish Folk), HISS (Polka’n’Roll, Folk, Weltmusik), Carmina Viva (Chormusik) und auch die langjährige Zusammenarbeit die Musikakademie der DG wird fortgeführt.

Ganz nach bewährtem Festival-Konzept dürfen Sie sich 2022 auch auf zahlreiche Neuentdeckungen freuen. Am Samstag: Annabel Lee (Garage, Indie), Go March (Postrock, Krautrock, Electronic), Marble Sounds (Indie-Pop), Boogie Beasts (Garagerock, Bluesrock), Popular Slut Club (Gangsta-Funk), Cuff Kollektiv (Hip Hop), Urban Project und DMI (Rock).
Am Sonntag: Jaguar Jaguar (Indiepop), Aggregat (Live-Electro), ECHT! (Jazz, Electronic), Hackensaw Boys (Alternative Country-Rootsfolk), Dock In Absolute (Jazz), Léna & Louise Kollmeier (Klassik, Zeitgenössische Klaviermusik), Romy Conzen (Rock), Mary & The Poppins (Singer-Songwriter, Pop), Euregio Saxophone Orchester, Fyus (Indierock, Punk), August Klar und The Detain (Straßenmusik).

Wenn die aktuelle Pandemie-Situation es zulässt, wird es in diesem Jahr am Alten Schlachthof Eupen eine Electro-Stage geben. Hinter den Turntables sollen vorwiegend junge Talente aus der Region stehen. Die auftretenden DJs werden in Kürze bekannt gegeben.
Auch für die kleinsten Gäste wird bestens gesorgt: Die Jugendorganisation Ocarina von der Christlichen Krankenkasse bietet eine Schnitzeljagd und Kinderschminken an.

Hören Sie rein in die Eupen Musik Marathon Playlist auf Spotify 

Die Bühnenstandorte sollen sich möglichst an der frischen Luft befinden und je nach Corona-Lage werden entsprechende Maßnahmen ergriffen, die den Besuchern vor dem Festival mitgeteilt werden. Neben Sicherheitsvorkehrungen bleiben die Qualität und die Vielfalt des Programms höchste Priorität für die Organisatoren.

Weitere organisatorische Infos folgen demnächst!

Sunergia Logo