03. August 2020 - 07. August 2020

Benjamin und Laura: Concept Art

Gestalterisches Arbeiten mit Benjamin Reinsch und Laura Mannila bei der Sommerwerkstatt

Concept Art

Concept Art bezeichnet alle gestalterischen Arbeiten, die für die Planung und
Umsetzung zum Beispiel von Filmen, Serien oder Videospielen entstehen. Bei uns
bekommen die Kinder und Jugendlichen die Gelegenheit, einmal selbst in die Rolle
solch eines Konzeptkünstlers zu schlüpfen und die Helden und Bösewichte aus ihren
Lieblingsbüchern und -geschichten zum Leben zu erwecken. Gemeinsam entwerfen wir
die Charaktere, deren Ausrüstung und ihre Kostüme. Welche Fähigkeiten haben sie?
Was sind ihre Stärken und Schwächen? Wie sieht die Welt aus, in der sie leben? Ähneln
ihre Tiere und Pflanzen den unseren? Oder sind sie vielleicht ganz anders als alles was
wir kennen? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Natürlich dürfen die Teilnehmer auch ihre ganz eigenen Geschichten und Figuren
erfinden.

Auch wer schon Erfahrung mit Videospielen hat kommt in unserem Kurs auf seine Kosten
und kann sein eigenes Spiel erfinden – oder den Kosmos seines Lieblingstitels erweitern.
Bis zum Ende des Workshops darf jede/r TeilnehmerIn anhand einer ausgesuchten
Geschichte mindestens eine Figur, seine Welt und die dortige Flora und Fauna gestalten
und am Ende stolz in der Ausstellung präsentieren.

Benjamin Reinsch
„Ich bin ein Designer und Illustrator aus Köln. Seit meiner Kindheit liebe ich Bücher und
Computerspiele. Heute bin ich selbst Concept Artist und entwerfe meine ganz eigenen
Geschichten und Videogames“.

Laura Mannila
„Ich bin Illustratorin und Yogalehrerin aus Köln. Ich liebe gute Geschichten und habe mir
schon als Kind eigene Fantasiewelten ausgedacht und gezeichnet. Das Weitergeben
und Vermitteln von dem was mir selbst Spaß macht, ist mir eine ganz besondere Freude“.

Sunergia Logo