12. April 2021 - 15. April 2021

Frühlingswerkstatt für Kinder: Praktische Infos

Vom 12. bis zum 15. April organisieren wir zum ersten Mal eine Frühlingswerkstatt im Alten Schlachthof Eupen für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Werfen Sie einen Blick auf unser kreatives Angebot pro Altersgruppe. Anmeldestart ist Freitag, der 5. März um 10:00 Uhr. Die Anmeldungen laufen über ein Online-Formular auf dieser Seite!

Drunter und drüber kreativ sein

Die erste Frühlingswerkstatt bietet Kindern von 5 bis 12 Jahren vier Tage lang jeweils während 6 Stunden die Möglichkeit ihre Kreativität zu entdecken. Die Kunstworkshops werden von regionalen Künstlern / Pädagogen geleitet und ermöglichen den Teilnehmern pro Altersgruppe vier Tage lang tiefer in ein Thema einzutauchen – dabei heißt es für alle drunter und drüber kreativ sein!

Wir orientieren uns an den Beschlüssen des Belgischen Sicherheitsrats:
Maximal 10 Kinder pro Gruppe, das heißt pro Kontaktblase. Hygiene-Vorkehrungen werden selbstverständlich getroffen. Wir achten auch darauf, dass die Aktivitäten möglichst draußen an der frischen Luft stattfinden.

AUSGEBUCHT - 5-7 Jahre

AUSGEBUCHT - 6-7 Jahre

AUSGEBUCHT - 8-9 Jahre

AUSGEBUCHT - Zusätzliches Angebot 8-10 Jahre

AUSGEBUCHT - 10-11 Jahre

AUSGEBUCHT - 11-12 Jahre

Praktische Infos

Alles, was Sie wissen sollten, auf einen Blick!

i
Ort

Alle Kurse finden im Alten Schlachthof, Rotenbergplatz 17, 4700 Eupen statt.

i
Zeit

Von Montag, den 12. April bis Donnerstag, den 15. April 2021.

Täglich von 09:00-16:00 Uhr

Ankunft ab 08:30 Uhr

i
Mittagspause

Coronabedingt dürfen wir weder warmes Essen noch Getränkeverkauf anbieten.

Bitte geben Sie Ihren Kindern Pausenbrote und eine gefüllte Trinkflasche mit.

Sollte ein Kind in der Mittagspause nach Hause gehen, darf es nachmittags aus organisatorischen Gründen nicht mehr kommen. Eine Reduktion der Kursgebühr können wir nicht gewähren.

Wir danken für Ihr Verständnis.

i
Kursgebühr

90 Euro pro Kind

In Einzelfällen kann pro Teilnehmer ein Sozialtarif mit einer Reduktion von 50% gewährt werden. Der Sozialtarif gilt für Arbeitssuchende, Sozialhilfeempfänger & deren Kinder sowie für Personen mit Beeinträchtigung. Bei der Anmeldung des dritten Kindes gibt es ebenfalls eine Ermäßigung von 50%. Nähere Auskünfte erteilen wir gerne.

Verschiedene Krankenkassen erstatten eine Kostenbeteiligung für Kinderwerkstätten zurück, es gibt ebenfalls eine Steuerermäßigung. Die Formulare werden während der Frühlingswerkstatt ausgehändigt.

Bei einem Rücktritt 15 Tage vor Kursbeginn, behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Beitrags, außer bei Findung einer Ersatzperson. Im Krankheitsfall wird, auf Vorlage eines ärztlichen Attestes, der Beitrag vollständig zurückerstattet.

i
Verschiedenes
  • Teilnehmer sollten in der Woche nicht an mehreren Aktivitäten teilnehmen
  • Teilnehmer dürfen in den 5 Tagen vor der Aktivität und zum Start der Aktivität nicht krank sein
  • Wenn ein Teilnehmer einer Risikogruppe angehört, bitten wir um eine schriftliche Zustimmung des Erziehungsberechtigten/ im Zweifelsfall eine Beratung und Zustimmung des Hausarztes
  • Teilnehmer, die während der Aktivität erkranken , werden isoliert und müssen abgeholt werden
  • Wir müssen Anwesenheitslisten und medizinische Aufzeichnungen aller Teilnehmer führen und ggfls. den zuständigen Kontakt Tracing Diensten zur Verfügung stellen
  • Die Teilnehmer sollten während der Frühlingswerkstatt nicht für andere Termine der Kontaktblase entzogen werden
  • Die Kinder sollten ihre eigene Federmappe mitbringen
i
Anmeldefrist

Anmeldeschluss ist Freitag, der 2. April 2021.

Mit Unterstützung von Flandern.
In Kooperation mit Art Basics for Children Brüssel.

Sunergia Logo